Die SARS-CoV-2 Pandemie zwingt uns aktuell mehrfach unser Hygienekonzept umzustellen bzw. anzupassen. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen immer das aktuelle Hygienekonzept vor.

Bitte prüfen Sie eigenständig, ob sich zu Ihrem Seminartag Änderungen ergeben haben.

Allgemeiner Hinweis zur Teilnahme

Eine Teilnahme an unseren Seminaren ist nur möglich, wenn Sie über keinerlei Symptome einer SARS-CoV2-Infektion verfügen. Typische Symptome sind z.B. Husten, Fieber, Gliederschmerzen oder ähnliches. 

Zugangsregel

Es gilt die 3G Regel (Geimpfte, Genese sowie nicht geimpfte mit tagesaktuellen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)).

Maskenpflicht

Während des gesamten Seminares besteht die Verpflichtung eine medizinische Maske oder höherwertiger zu tragen, dies kann durch den Seminarleiter ggf. am Sitzplatz aufgehoben werden. 

Abstand

Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m während des Seminares ein. Der Mindestabstand gilt auch auf den Toiletten und Verkehrsflächen.

Praktische Übungen

Während des Seminares finden verschiedene praktische Übungen als Partner- oder Gruppenarbeit statt. Während der Partner- oder Gruppenarbeit ist es verpflichtend eine FFP2 oder KN95 Maske zu tragen.

Stand dieser Information: 09.04.2022